passage

passage

16. Mai 2015

Rationalität

Rationale Lebenswelt bei Habermas. Was für ein Modell? Sollte der Begriff der Lebenswelt nicht vielmehr daran erinnern, dass wir nicht mehr in einer solchen leben?

10. Mai 2015

4. Mai 2015

Rote Farben



Ein Foto von Katherine aus den Schluchten des Hayduke Trail (Utah). Einfach nur hinsehen, diese Wände aus Rot

19. April 2015

Eile mit Weile

Den Satz finde ich bei Lawrence Sterne. Auf einer Reise notiert, unterwegs mit einer Postkutsche.

13. April 2015

Hayduke Trail (Utah)

Katherine in Begleitung mit Erin Saver auf dem Hayduke Trail.

Was für verschiedene roten Farben das Gestein hat. Und natürlich die schönen Ockerfarben, nicht zu vergessen.



Hier der Blog von Katherine

hayduketrail Utah/USA

3. April 2015

Was für eine Stille

Was für eine Stille, die man auch deutlich spürt. Im Haus sind fast alle ausgeflogen. Für einen Moment einmal kräftig durchatmen und die kostbare Zeit nutzen.

24. März 2015

Lob der verkehrten Lebensweise

Warum dieses Lob von Karl Kraus? 
Es ist ein Rat, um Distanz zu den Medien zu bekommen, wohlgemerkt das waren damals noch die analogen Medien, Zeitungen, usw. und nicht etwa die digitalen. Also zu einer Zeit, als der Tag noch in 'Morgenblatt' und 'Abendblatt' aufgeteilt wurde.
(Siehe 'Lob der verkehrten Lebensweise, in: Karl Kraus, Die chinesische Mauer)

siehe mein Video:

Lob der verkehrten Lebensweise

15. März 2015

Perfektion

Wenn die Perfektion als Fortschritt interpretiert wird. Siehe Condorcet. Aus Vollkommenheit wird Perfektion, abgelöst von teleologischen Vorstellungen.

12. März 2015

Habermas Lektüre

Seine Theorie des kommunikativen Handelns ist eine regelrechte Fundgruppe, ein breiter geschichtlicher Querschnitt der Auseinandersetzungen in den Sozialwissenschaften.
An Kritik an diesem Ansatz hat es allerdings auch nicht gefehlt, etwa von Marquard, der im Denken von Habermas eine 'Tribunalisierung der Lebenswelt' gesehen hat.

6. März 2015

Leseübungen

Habe Karl Kraus wieder für mich entdeckt. Plane einige kurze Leseübungen, die Darstellung einiger Szenen, veröffentlicht im Netz.